cassiodor.com


Vivarium | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
Vivarium > Plakate

dok032.jpg

Jahr: um 1880
Bemerkung:
ArtikelNr. 3371

 

E-Mail

Chromolitographie-Plakat „Allgegenwart Gottes“ ca. 1880. 31x41cm, ein farbiges Blatt, hinter Glas in zeitgenössischem einfachem Holzrahmen. Rahmen mit Abplatzungen und feckig, Bild partiell mit leichten Verfärbungen, oben innen im Rahmen kleine vertrocknete Spinnen nebst kokonartigem weißen Gebilde, Staubspuren. Das faszinierende Dokument besticht durch seine Unberührtheit. Sicherlich wurde es niemals aus dem Rahmen genommen, in den man es zur Zeit seiner Herstellung montierte. Das Bild zeigt oben den allgegenwärtigen Gott mit Ohr, Auge und ins Buch schreibender Hand samt Feder. Dazu die Texte „Oh, das Kreuz in dieser Welt / Oh, die Hölle in der anderen / Gott sieht alles / Gott hört alles / Gott schreibt alles mit“. Darunter abgebildet eine Waage mitsamt Engel und Teufel und 4 schöne in Vignetten gefasste symbolhafte Szenen. Letztere sind betitelt „Der Tod des Gerechten“, „Der gerechte Mensch“, Der Sünder“, „Tod des Sünders“. Während der Gerechte Geld spendet und in den Himmel kommt (die Schlange macht sich heimlich aus dem Staub), mordet der Sünder und wird in der Hölle von Teufeln mit Ketten maltraitiert. Bemerkenswert, daß die verwendeten Drucktypen ausschließlich in Antiqua gehalten sind. Mord und Totschlag um 1880, dazu Gott als alter Mann mit weissem Vollbart. Beklemmendes Relikt!

(c) Ingo Hugger  2020 | livre@cassiodor.com