cassiodor.com


Vivarium | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
Vivarium

strauss-hahn.jpg

Jahr: 1985
Bemerkung:
ArtikelNr. 9700

 

E-Mail

Autograph Franz Josef Strauss 1985 in Buch.

Franz Josef Strauss, Erkenntnisse, Standpunkte, Ausblicke. Bruckmann Vlg., München 1985, gr.8°, Umschlag, Leineneinband, 604 Seiten, minim stockfleckig, sonst gut und ungelesen. Blatt 2 mit kunstvoller handschr. Widmung (nicht von S. geschrieben) und darunter Signatur des Strauss.

Die Widmung lautet: „Frau Elisabeth Hahn, In Anerkennung für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Christlich-Sozialen Union. München, im November 1985“.

Hahn (geb. 19.11.1901 als E. Schnell, heiratete 1.9.1936 Leopold Hahn) war vor 1933 in der Bayerischen Volkspartei aktiv. Sie trat sofort der CSU bei und war 1946 im Landesvorstand. Sie war bekannt mit vielen CSU-Größen (u.a. Hundhammer), Franz Josef Strauss war als Knabe bei ihr „in der Kinderlesestube“ (wie in einem maschinenschriftlichen autobiographischen Manuskript der Hahn zu lesen ist). 1947 war sie Gründungsmitglied der „Landesarbeitsgemeinschaft der Frauen in der CSU“, Anfang der 1950er Vorsitzende des KFB (Katholischer Frauenbund).

Offenbar erinnerte sich Strauß nicht an die lange Bekanntschaft, denn die Widmung kommt ohne wirklich private Grußbotschaft aus. Oder lag einst ein Brief bei, der verloren ist? Gewicht ca. 1.5 Kilo.

(c) Ingo Hugger  2020 | livre@cassiodor.com